Markt für Kryptokredite gewinnt an Zugkraft

17. April 2020 Von admin

Kryptodarlehen als Ausweg aus der KriseDie Kryptokreditbranche wird immer wettbewerbsfähiger, da viele Akteure einströmen, um zumindest einen Teil des Fünf-Milliarden-Dollar-Marktes zu besitzen.

Kürzlichen Nachrichten über die Kryptowährung zufolge erlaubt Binance Exchange jetzt registrierten Benutzern, auf seiner Kreditplattform mit kryptogestützten Sicherheiten Kredite aufzunehmen. Dies folgt auf den jüngsten Schritt der weltgrößten Krypto-Börse, Bitcoin Cash (BCH), Litecoin (LTC) und Ripple (XRP) als Sicherheitenoptionen zu unterstützen.

Finanz-Darlehen

Im Rahmen der anscheinend neuesten Strategie zur Stärkung ihrer beherrschenden Stellung auf dem Kryptomarkt erlaubt die Binance nun die Verwendung der genannten digitalen Währungen als Sicherheiten auf ihrer Kreditplattform. Seit etwa einem Monat hat der Kryptomarkt die Herausforderungen, die die Auswirkungen der Covid-19-Welle weltweit mit sich gebracht hat, gemeistert. Die Börse hat den Dienst „Binance Loans“ eingeführt, so dass registrierte Benutzer ihre bestehenden Krypto-Assets als Kreditsicherheiten nutzen können.

Der Dienst unterstützt auch unterschiedliche Darlehenslaufzeiten, berechnet die Zinsen täglich und verwendet mehrere digitale Währungen als Sicherheiten, wie BTC, BUSD, USDT und ETH. Binance führt bereits Margin Trading durch und verwendet die ausgeliehenen Münzen für die Nutzung des Leihgeschäfts. In einer Erklärung, die von ihrem Büro veröffentlicht wurde, sagte die Börse:

„Die Finanzdarlehen werden weiterhin flexibel sein und aktiv eine variierende Palette von Optionen für unterstützte Krypto-Aktiva, Zinssätze, Sicherheiten und Höchstgrenzen für die Kreditvergabe auf der Grundlage der Marktbedingungen und unseres internen Risikomanagements anbieten“.

Mehr beteiligte Spieler

In der Zwischenzeit, während die Kryptokreditbranche immer mehr Akteure anzieht, hat ein Startup-Unternehmen Atomic Loans in einer von Initialized Capital gesteuerten Finanzierungsrunde 2,45 Millionen Dollar erwirtschaftet. Das im kanadischen Toronto ansässige Unternehmen Crypto Loans bietet den Inhabern von BTCs die Möglichkeit, Wissen im Bereich der dezentralen Finanzierung (DeFi) auszuleihen. Es ermöglicht den Benutzern, ihre Bitcoin in einer Treuhandkette zu hinterlegen, während sie DAI- oder USDC-Darlehen erhalten.

Im Oktober 2019 begann ein weiteres kanadisches Startup-Unternehmen, Ledn, ebenfalls mit dem Angebot von Dollar-unterstützten DAI-Darlehen. Durch diese Vereinbarung wurden Bitcoin-Benutzer mit dem DeFi-Ökosystem verbunden, das über das Ethereum-Netzwerk betrieben wird. Die Aktivitäten auf dem Markt für Kryptokredite folgen häufig der Kundennachfrage.

Angesichts der Coronavirus-Pandemie scheint dieser Markt an Zugkraft zu gewinnen, auch wenn die Investoren nach verschiedenen Mitteln zum Schutz ihrer Gelder suchen.

Gleichzeitig diversifizieren Mainstream-Unternehmen wie Binance ihre Geschäftsbereiche, um ihre bestehenden Kunden zu halten und neue Kunden zu gewinnen.